Wir kneippen……..

Ganz aktuell hat im November unsere Mitarbeiterin der Sozialen Betreuung, Andrea Ripke, die Ausbildung zur Kneipp-Gesundheitstrainerin an der Sebastian- Kneipp-Akademie für Gesundheitsbildung abgeschlossen. Die Ausbildung beinhaltet 3 Module mit je einer Woche Präsenzunterricht mit sowohl theoretischen als auch natürlich viel praktischen Anteilen. Kneipp´s Gesundheitskonzept fußt vor allem auf den fünf Elementen:

Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und der sogenannten Lebensordnung.

 Erst das Zusammenspiel dieser fünf Säulen kann einer gesunden und natürlichen Lebensweise förderlich sein. Unsere Einrichtung möchte sich außerdem nach Kneipp zertifizieren lassen, aber in erster Linie möchten wir mit den Bewohnern auch Kneipp-Anwendungen durchführen. Das können Arm-und Beingüsse sein oder auch Waschungen und Wickelanwendungen. Aber gerade die kleinen, simplen Dinge sind häufig am wirkungsvollsten, wie z.B.  das kalte Armbad – man nennt es auch die Tasse Kaffee des Kneippianers – oder das Taulaufen oder Schneegehen (geht auch im Herbst und Winter) dienen besonders der Abhärtung und der Stärkung des Immunsystems. Natürlich müssen wir schauen, welche Anwendungen bei welchen Bewohnern möglich sind. Dies geschieht selbstverständlich in enger Absprache mit den Angehörigen und den Hausärzten.  Jetzt genießen unsere Damen und Herren und natürlich auch wir die Adventszeit in unserem schön geschmückten Erikaneum und freuen uns, im Januar mit Kneipp durchzustarten!

 Zum Schluss noch ein kleines Zitat von Kneipp:

Lernt das Wasser richtig kennen, und es wird euch stets ein verlässlicher Freund sein.

Scroll to Top Cookie Consent mit Real Cookie Banner