Protea wohnen am Grutholz

Grutholzallee 57

44577 Castrop-Rauxel

Ihr Ansprechpartner:

Frau Nadja Bloemhoff
Einrichtungsleiterin

Telefon 02305 537129-0
Telefax 02305 537129-600
E-Mail: wohnen-am-grutholz@protea.care

Kontaktformular APP

Sie können uns auch gerne eine Nachricht zukommen lassen. Ihr richtiger Ansprechpartner wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können, geben Sie bitte Ihre Telefonnummer oder Ihre Email Adresse an.

 

Protea wohnen am Grutholz & Kurzzeitpflegezentrum Castrop-Rauxel

Unser Seniorenzentrum und unser Kurzzeitpflegezentrum auf dem Gesundheitscampus Castrop-Rauxel heißen Sie herzlich willkommen!

Kontaktdaten:
Protea wohnen am Grutholz
Grutholzallee 57
44577 Castrop-Rauxel
Telefon: 02305 537120-0
Telefax: 02305 537120-600
Mail: wohnen-am-grutholz@protea.care

Unser Standort

Die Stadt Castrop-Rauxel liegt im Emscherland, dem nördlichen Teil des Ruhrgebiets, und gehört als Stadt im Kreis Recklinghausen zur Metropolregion Rhein-Ruhr. Wo früher der Bergbau herrschte, füllen heute Kultur und Kunst die ehemaligen Zechengebäude.

Die Einrichtung liegt an der Grutholzallee in Castrop-Rauxel, welches durch das Forum Stadtmittelpunkt und das Naherholungsgebiet Grutholz bekannt ist. In unmittelbarer Nähe befindet sich das Ev. Krankenhaus Castrop-Rauxel, ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg. Außerdem sind in direkter Nachbarschaft das  Café del Sol und die L’Osteria, die zum gemütlichen Verweilen einladen.

Die Innenstadt von Castrop-Rauxel ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln mehrmals stündlich gut erreichbar. Hier befinden sich attraktive Geschäfte und gute Einkaufsmöglichkeiten.  Für die kulturelle Beschäftigung lohnt sich der Besuch einer Vorführung im nahegelegenen Westfälischen Landestheater.

Auf dem Gesundheitscampus befindet sich neben unserer Einrichtung eine Kita, die Großküche und die Großapotheke des evangelischen Krankenhauses und die Hausnotrufzentrale der Johanniter e.V..

Eine Tagespflegeeinrichtung der Johanniter befindet sich im Erdgeschoss der Einrichtung. Das Kurzzeitpflegezentrum Castrop-Rauxel ist in der 4. Etage des Gebäudes.

Informationen zur Tagespflegeeinrichtung erhalten Sie auf der Website unseres Kooperationspartners, den Johannitern  www.johanniter.de/ruhr-lippe

Unsere Einrichtung

In unserer Senioreneinrichtung möchten wir den Bewohnern die Möglichkeit  geben, ein neues Zuhause zu finden. Unser Ziel ist es die größtmöglichste Lebensqualität zu ermöglichen und eine Atmosphäre zum Wohlfühlen zu schaffen.

Die Protea „wohnen am Grutholz“ wurde im Februar 2022 eröffnet und ist nach neuesten Erkenntnissen gebaut. Sie verfügt über 107 barrierefreie Einzelzimmer. 80 Plätze stehen für die vollstationäre Dauerpflege und 27 für die Kurzzeitpflege, z.B. nach einem Krankenhausaufenthalt oder die Verhinderungspflege in Fällen krankheitsbedingter Verhinderung der pflegenden Person oder deren Urlaub, zur Verfügung.

In dem kleinen Außenbereich findet sich neben Sitzmöglichkeiten auch ein Kneipp Barfußpfad.

Unsere Zimmer

Die Zimmer, mit einer Größe von 18 m², sind hell und freundlich eingerichtet. Sie sind mit einem elektrisch verstellbaren Pflegebett inkl. Bettleuchte, Nachttisch mit abschließbarem Fach, Einbaukleiderschrank, und einer Garderobe eingerichtet. Zur weiteren Grundausstattung gehört ein Tisch mit zwei bequemen Armlehnstühlen. Alle Zimmer sind klimatisiert und mit einem Notrufsystem versehen. Des Weiteren ist in jedem Zimmer ein Flachbildschirm vorhanden. Über Satelliten können hier alle gängigen Rundfunk- und Fernsehprogramme empfangen werden. Ein Telefonanschluss, und ein Internetanschluss, an dem ein privater Router genutzt werden kann, sind vorhanden. Ebenfalls erhält der Bewohner auf Wunsch den Tür-Chip für sein Zimmer, sodass er dieses verschließen kann. Gerne können die Zimmer von unseren Bewohnern auch mit eigenen Möbeln, persönlichen Gegenständen und Erinnerungsstücken individuell gestaltet werden. Für uns ist wichtig, dass sich unsere Bewohner hier wie zuhause fühlen.

Selbstverständlich verfügen alle Zimmer über ein seniorengerechtes 4,8 m² großes Duschbad mit einem WC mit Haltegriffen, einem Waschtisch und einer bodengleichen Dusche mit integrierten Haltegriffen, Spiegel sowie Notruftaste. Ein integrierter Bewegungsmelder schaltet automatisch beim Öffnen der Tür das Licht im Bad ein. Durch die gute Beleuchtung und die farblich aufeinander abgestimmten Wand- und Bodenfliesen wird den Bewohnern auch im Bad eine angenehme Atmosphäre vermittelt.

Jeweils zwei Zimmer können pro Etage zum „partnerschaftlichen Wohnen miteinander“ verbunden werden. Acht der Einzelzimmer sind rollstuhlgerecht und auf die Wohnbereiche verteilt. Sie sind 23 m² groß und das Bad umfasst 6,1 m².

Die Zimmer befinden sich auf vier Wohnetagen: Zeche Erin, Schloss Bladenhorst, Goldschmieding und Emscher Revitalweg, deren Mittelpunkt eine Wohnbereichsküche mit angrenzendem Speisebereich ist. Dies ist ein beliebter Treffpunkt. Hier werden gesellige Stunden beim gemeinsamen Essen, Spielen und Erzählen verbracht. Selbstverständlich dürfen unsere Bewohner hier gerne auch selbst gemeinsam kochen oder backen.

Unsere Wohnbereiche

Die 3 Wohnbereiche und das Kurzzeitpflegezentrum sind nach regionalen Themen benannt und auch mit historischen Bildern gestaltet. Alles ist mit viel Liebe zum Detail dekoriert und eingerichtet.

Neben der gemütlichen Wohnbereichsküche gibt es auf jedem Wohnbereich noch ein thematisch zum Wohnbereich gestaltetes kleines Wohnzimmer, in dem kleinere Gruppenaktivitäten oder private Treffen stattfinden können.

Unser Pflegebad

Das schön dekorierte Wellnessbad kann für entspannende Bäder genutzt werden.

Unser Foyer

In unserem hellen Foyer laden unterschiedliche Sitzgruppen zum Verweilen ein. In der kalten Jahreszeit sitzt man gemütlich am knisternden Kaminfeuer und ist mitten im Geschehen. Unsere kleine Café-Bar zur Selbstbedienung steht dort mit verschiedenen Kaffeespezialitäten jederzeit zur Verfügung. Außerdem befindet sich hier auch der Kiosk, welcher mehrmals die Woche geöffnet hat und neben Süßigkeiten, Knabbereien und Getränken auch Artikel des täglichen Bedarfs anbietet. Zudem befindet sich ein Snackautomat im Foyer, für den süßen Zahn, außerhalb der Kiosk – Öffnungszeiten.

Bei Veranstaltungen wird zusätzlich auch unser Cafe „Pläuschken“ mit Bar geöffnet, so dass dann auch ein schönes Glas Wein oder Bier genossen werden kann.

Unser Pflege- und Betreuungsangebot

Der Umzug in eine Pflegeeinrichtung ist für viele Menschen eine einschneidende Veränderung in ihrem Leben. Auch wenn die Gründe für den Umzug in eine Pflegeeinrichtung individuell sehr unterschiedlich sein können, spielen die verschlechternde Gesundheit, die Abnahme der Kräfte und die Einschränkung der körperlichen sowie der geistigen Fähigkeiten immer eine wichtige Rolle. Dieser Umstand wird, durch unser Team aus engagierten Mitarbeitern, die sich rund um die Uhr liebevoll um die Bewohner kümmern, in unserem umfassendem Pflege– und Betreuungskonzept berücksichtigt. Durch die Planung und Umsetzung geeigneter individueller Pflege und Betreuung wird versucht die bestmöglichste Lebensqualität für jeden Bewohner zu erreichen. Durch persönliche Zuwendung und Empathie wird jeder Bewohner wertgeschätzt.

Die Einbeziehung der Angehörigen stellt für uns einen wesentlichen Anteil der angestrebten Integration des Bewohners dar. Oftmals befinden sich auch die Angehörigen durch die eintretende Pflegesituation in einer schweren, existenziellen Krise. Sie möchten eine bestmögliche Versorgung und sind für den Bewohner wichtige Bezugs- und Vertrauenspersonen, die ihm Geborgenheit, Orientierung, Nähe und Hoffnung geben können und eine wichtige Verbindung zur Außenwelt darstellen. Unser Anliegen ist es das familiäre Umfeld, sowie Bekannte und Freunde ausdrücklich mit in die Gestaltung des Pflegeprozesses einzubeziehen. Gerade die Aufrechterhaltung elementarer Beziehungen zu subjektiven Gefühlen wie Selbständigkeit, Selbstwertgefühl und Wohlbefinden, dazu beitragen kann. Wir fördern die Kontakte zu den Angehörigen von Anfang an. Bereits im Aufnahmegespräch sind die Angehörigen ein wichtiger Bestandteil und werden in die Planung des Pflege- und Betreuungsprozesses einbezogen. Darüber hinaus können Angehörige und Bezugspersonen jederzeit aktiv am Alltag des Bewohners mitwirken. Auch an den einmal jährlich stattfindenden Pflegevisiten, in deren Rahmen auch eine Zufriedenheitsbefragung der Bewohner stattfindet, können die Angehörigen teilnehmen.

Darüber hinaus gibt es ein vielfältiges Freizeitprogramm ob kochen, backen oder singen – es ist für jeden etwas dabei, was Spaß und Abwechslung verspricht. Gemeinsame Ausflüge und regelmäßige Gottesdienste im Haus gehören ebenso zu unserem Programm. Alle Angebote dienen dazu die vorhandenen Fähigkeiten unserer Bewohner zu erhalten und zu fördern. Sie können sowohl als Einzelbetreuung, wie auch als Gruppenaktivität stattfinden. Eine enge Zusammenarbeit mit örtlichen Kirchen und Vereinen ist für uns selbstverständlich.

Mit unseren hochqualifizierten Mitarbeitern, deren Fachkompetenz auf regelmäßiger Fort– und Weiterbildung beruht, ist qualifizierte Pflege für pflegebedürftige Menschen aller Pflegegrade möglich. Als weitere unterstützende Maßnahmen ist eine Kooperation mit einem Home Care Unternehmen gegeben. Hier stehen Fachexperten in den Bereichen Wundversorgung, enterale Ernährung und Inkontinenz zur Verfügung.

Unser Ziel ist es, unsere Bewohner nicht nur optimal zu versorgen, sondern ihnen auch ein rundum erfülltes Leben zu bieten. Freunde, Verwandte und Nachbarn sind hierzu jederzeit herzlich eingeladen.

Hier finden Sie die aktuellen Angebote der sozialen Betreuung:

Unser Serviceangebot

Die hauswirtschaftliche Versorgung wird von unserem exzellenten Hauswirtschaftsteam übernommen. Die Mitarbeiter berücksichtigen die Wünsche des Bewohners und binden ihn gerne ggfs. in die Durchführung der Tätigkeiten ein.
Das oberste Ziel unseres Haustechnikers ist, dass sich die gesamte Einrichtung in einem einwandfreien Zustand befindet und somit die Sicherheit aller Bewohner, Mitarbeiter und Besucher jederzeit gegeben ist. Gerne unterstützt er beim Einzug und übernimmt auch kleinere Dienstleistungen für unsere Bewohner.

Unser externer Caterer bietet eine ausgewogene, seniorengerechte und abwechslungsreiche Kost an. Es wird ein Frühstück, zwei Mittagsmenüs zur Auswahl, Nachmittagskaffee und Abendessen, sowie bei Bedarf oder nach Wunsch Zwischenmahlzeiten am Vormittag und in der Nacht angeboten. Auch passierte Kost und Wunschkost können bei Bedarf geordert werden. Alle Diätformen werden nach ärztlicher Anordnung durch den Caterer bereitgestellt. Beim Frühstück und Abendessen werden, um die Selbstständigkeit der Bewohner zu erhalten und zu fördern, die Mahlzeitenkomponenten auf Platten oder in Schälchen serviert, damit der Bewohner sich selbst nach seinen Wünschen bedienen kann. Hilfebedürftige Bewohner werden unterstützt. Darüber hinaus kann in den Wohnbereichen jederzeit ein Imbiss bereitet und serviert werden. Wasser, Kaffee, Tee und Fruchtsaft stehen immer zur Verfügung.

Die Wäschereinigung wird durch einen externen Dienstleister durchgeführt und umfasst die Bereitstellung, Reinigung und Instandhaltung von Flachwäsche (Bett- und Tischwäsche, Hand- und Badetücher, Geschirrtücher, Servietten), sowie die Wäsche der Bewohnerkleidung. Lediglich die chemische Reinigung von Kleidungsstücken ist kostenpflichtig.

#seniorencampus_hernebakau-40

Unser Qualitätsmanagement

Unser oberstes Qualitätsziel ist die Erhaltung und falls möglich Verbesserung der Lebensqualität unserer Bewohner. Sie sollen sich bei uns zuhause und akzeptiert fühlen. Zur Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Pflege und Betreuung haben wir zusätzlich zu dem Qualitätsbeauftragten in der Einrichtung ein zentrales Qualitätsmanagement. Dieses prüft sowohl durch Begleitungen vor Ort als auch durch Überprüfungen der Dokumentation immer wieder, ob die Strukturen und Prozesse entsprechend unseres Qualitätsmanagementhandbuchs umgesetzt werden.

Unsere Kooperationspartner

Diese erfahrenen Unternehmen arbeiten mit uns auf dem Gesundheitscampus zusammen.

Nach oben scrollen
Scroll to Top DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner