Candle light Dinner im Erikaneum

In dieser Woche kamen die Senioren des Wohnbereiches „An den Ruhrauen“ in den Genuss eines Drei Gänge Menüs bei romantischem Kerzenschein.

Schon seit einigen Jahren bieten wir unseren Herrschaften im November, wenn die „dunkle Jahreszeit“ beginnt, ein sogenanntes „Candle light Dinner“ in unserer Cafeteria an.

Die Bewohner jedes Wohnbereiches werden jeweils an einem Abend dazu eingeladen, gerade die Abenddämmerung zaubert hierbei eine stimmungsvolle Atmosphäre.

Hierzu werden sie  im Vorfeld von unseren Mitarbeiterinnen der Sozialen Betreuung befragt, über welches Menü sie sich freuen würden. Im Anschluss erfolgt eine enge Absprache mit den Mitarbeiterinnen der Küche, die sich jedes Mal sehr viel Mühe geben, ein erlesenes Abendessen zu zaubern. Auf den Fotos kann man bestimmt unschwer erkennen, dass wir richtig „fürstlich“ gespeist haben.

Als Vorspeise wünschten sich die Damen und Herren einen Salat mit Lachs, als Hauptspeise Schweinelendchen mit Pilzrahmsoße, Kroketten und Kaisergemüse und zum Dessert reichten wir ein Eistörtchen mit Sahne und Erdbeersoße.

Selbstverständlich durfte dabei ein Gläschen Rot- oder Weißwein, oder ein kühles Blondes nicht fehlen.

Wir haben noch lange zusammengesessen und einen wirklich gemütlichen und entspannten Abend miteinander verbracht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top