Weihnachten im Erikaneum

Weihnachten im Erikaneum…

war wieder sehr schön, besonders an Heiligabend versuchen wir immer eine besinnliche Atmosphäre für unsere Bewohner zu schaffen. Begonnen hat der Tag mit einem feierlichen Gottesdienst in der Halle. Am Nachmittag wurden die Tische in den Wohnbereichen festlich eingedeckt.  Es gab leckere Torte, Weihnachtslieder wurden gesungen und Weihnachtsgeschichten vorgelesen. Dann gab es natürlich auch noch die Bescherung und der Höhepunkt des Tages war dann wie in jedem Jahr das kleine Konzert des Musikvereins Eintracht Olsberg, die für unsere Damen und Herren Weihnachtslieder spielten.  Dabei wurde auch so manches Tränchen vergossen, weil es eine so wunderbare und festliche Stimmung ist.  Dafür noch ein großes Dankeschön an die Musiker, die dies immer wieder möglich machen. Wir haben ja auch unsere hauseigene Tradition, dass der älteste Bewohner das Jesuskind in die Krippe legt, auch das ist immer ein bewegender Moment. 

Pastor Krieger hielt am Donnerstag den letzten evangelischen Gottesdienst in diesem Jahr ab und hängte uns auch noch einen besonders hübschen Baumschmuck in unseren prächtigen Baum in der Halle-nämlich eine Essiggurke! Wer wissen möchte, was es damit auf sich hat, kann gern mal im Internet schauen, da stehen einige Legenden zu diesem Brauch…einfach Weihnachtsgurke eingeben, dann kann man die Geschichten dazu lesen. Wir kannten diesen Brauch bis jetzt jedenfalls noch nicht!

Nach oben scrollen
Scroll to Top DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner