Die Vorweihnachtszeit im Erikaneum

Die Vorweihnachtszeit ist auch bei uns im Haus immer eine besondere Zeit. Es werden Weihnachtsgeschichten gelesen und Weihnachtslieder gesungen, Bratapfel- und Plätzchenduft zieht durchs Haus und alles ist festlich geschmückt.

Am Montagnachmittag besuchten uns die „Gitarrenkinder“ unter der Leitung von Sandra Körner und Doro Dinkel, spielten und sangen Weihnachtslieder für und mit unseren Bewohnern. An diesem Tag hatten wir auch eine Jubilarin im Haus, diese bekam ein schönes Geburtstagsständchen, worüber sie sich sehr freute.

Dann wurden nach und nach bei Plätzchen und Glühwein oder Punsch die Tannenbäume im Haus geschmückt, dabei helfen unsere Bewohner auch immer tatkräftig mit. Das Highlight ist immer das Schmücken des ganz großen Tannenbaums in der Halle, dieser ist durch die Größe jedes Jahr aufs Neue immer eine Herausforderung, und unsere Damen und Herren passen genau auf, wenn irgendwo noch eine Kugel fehlt. Wenn dann die wunderschönen Krippenfiguren aufgestellt werden, ist alles perfekt.  Auch dabei dürfen Glühwein und Plätzchen natürlich nicht fehlen und gesungen wird selbstverständlich auch.

In diesem Sinne wünschen wir eine fröhliche Adventszeit

Nach oben scrollen
Scroll to Top DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner