Training mit dem Rollator

Im Rahmen der Sturzprophylaxe haben zwei Mitarbeiterinnen der Betreuung draußen einen Rollator-Parcours aufgebaut. Mit eigens dafür angeschafften Pylonen, leicht erhöhten Bodenschwellen und Kegeln, die im Slalom umfahren wurden, folgten die Damen und Herren mit ihren Rollatoren dem Parcours. Auch für die Motorik der Arme wurde etwas geboten, indem ein Softball auf einen Ring gesetzt und auch Kegel auf dem Tisch abgeworfen wurden. Das Ganze immer unter dem Aspekt der Sturzprävention, d.h. beachten, dass die Bremse des Rollators festgestellt ist, auch Rückwärtsgehen mit dem Rollator wurde geübt. Zum Abschluss gab es auch noch ein „Teilnahmezertifikat“ für alle Teilnehmer/innen. Wie man sieht, hatten unsere Herrschaften bei schönstem Wetter dabei viel Spaß und waren der Meinung, es sei auch ein gutes Training gewesen. Das wird auf jeden Fall wiederholt!

Scroll to Top Cookie Consent mit Real Cookie Banner