Tierischer Besuch im Erikaneum

Auch in dieser Woche hatten wir mal wieder tierischen Besuch. Die drei Schafdamen Lisa, Rosi und Gisela vom Franziskushof verbrachten einen Tag bei uns im Garten. In einem Gehege, welches die Mitarbeiter des Franziskushof mitgebracht hatten, verbrachten die drei Mädels einen schönen Tag unter den Augen unserer Herrschaften, welche die drei Damen gern fütterten und das dicke Fell streichelten. Sobald die Schafdamen das Rascheln des Futters hörten, gab es kein Halten mehr und sie kamen sofort ans Gatter. Heute zum Wochenende besuchte uns nochmals der Zwergesel Jost, für diesen gab es dann auch eine Extraportion Möhren, die er mit Heißhunger verschlang. Auf den Tierbesuch reagierten unsere Bewohner/innen durchweg sehr positiv und es ist immer wieder erstaunlich, welche Reaktionen auf die Tiere erfolgen. Wie auf einmal das Tier aus dem Impuls heraus gestreichelt wird, oder ganz ohne Angst eine Möhre gefüttert wird.  Solcher Besuch wird bei uns immer mit offenen Armen und Leckerlis empfangen.                                                                            

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top