Große Eröffnung des Seniorenzentrums „wohnen am Schloss“ in Herne

Am 1. Dezember wurde das neue Seniorenzentrum „wohnen am Schloss“ im Seniorcampus in Herne feierlich eröffnet. Mit nur einer geringen Verzögerung von zwei Monaten fand am Freitag den 1. Dezember eine große Einweihungsfeier mit vielen Gästen und bereits den ersten Bewohnern im Seniorcampus statt. Ganz im Sinne des Campus Gedankens, wird das Seniorenzentrum alle Erwartungen übertreffen. Bernd Kaffanke von protea care: „Wir sind kein normales Pflegeheim. Wir sind ein Hotel, in dem Pflege angeboten wird. Bei uns gibt es keinen Standard.“ Genau diesen Charakter vermitteln die liebevoll und hochwertig eingerichteten Zimmer und Aufenthaltsräume. Mit viel Liebe zum Detail eingerichtet, finden sich in den Stockwerken Bildern aus „alten Herner Tagen“, die dank der Hilfe von Jürgen Hagen vom Stadtarchiv und dem Historiker Ralf Piorr mit großer Sorgfalt ausgesucht und abgestimmt wurden. Die verschiedenen Wohnbereiche tragen die Namen „Emschertal“, „Haranni“ und „Schloss Strünkede“ und helfen somit den Bewohnern, sich besser zu orientieren.

Schauen Sie vorbei und besuchen uns im wunderschönen Pflegeheim „wohnen am Schloss“ in Herne Baukau

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top