Olsberg, Seniorenresidenz Erikaneum

Fit in den Frühling mit leckerem Obst. Es wurde fleißig geschält und geschnippelt für einen köstlichen Obstsalat. Ein Klecks Sahne durfte dabei natürlich auch nicht fehlen. Nach getaner Arbeit ließen es sich die Bewohner schmecken. Auch die sogenannten Smoothies kommen […]

In dieser Woche haben wir schon auf allen Wohnbereichen die Maikränze schön bunt mit Kreppbändern geschmückt, da durfte heute der Maibaum draußen auch nicht fehlen. Trotz des nassen Wetters haben sich doch einige Mutige mit uns herausgewagt und an unser

Diese Woche war viel los bei uns im Erikaneum. Am Dienstag hatten wir einige Herren vom Männergesangsverein Nuttlar da, die unseren katholischen Gottesdienst musikalisch begleitet haben. Darüber haben sich unsere Bewohner sehr gefreut, dies werden wir sicherlich wiederholen. Dann sind

An Weiberfastnacht haben wir eine bombastische Party mit unseren Bewohnern gefeiert. Dabei haben wir keine Kosten und Mühen gescheut und illustre Künstler einfliegen bzw. wieder auferstehen lassen wie z.B. Rex Gildo, Hans Albers oder auch Andrea Berg. Mit den schmissigen

Das neue Jahr startete dann mit einer Begegnung der besonderen Art. Jo Geilen aus Nuttlar besuchte uns mit dem Uhu „Cosmo“, der schon sage und schreibe 30 Jahre alt ist und oft in verschiedenen Einrichtungen für Senioren zu Gast ist.

Nach einem Gottesdienst am Morgen mit Pfarrer Richard Steilmann, ging es am Nachmittag zu einem besinnlichen Kaffeetrinken an die festlich gedeckte Tafel auf jedem Wohnbereich. Es wurde die Weihnachtsgeschichte vorgelesen und natürlich auch Weihnachtslieder gesungen. Danach fand die Bescherung statt

In der letzten Woche konnten wir endlich wieder die Angehörigen unserer Bewohner zu einer gemeinsamen Adventsfeier begrüßen. An festlich gedeckten Tischen konnten sie einen gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und leckerem Rotweinkuchen genießen. Es fanden viele angeregte Gespräche statt. Außerdem durfte

Endlich war der Nikolaus auch wieder bei uns im Erikaneum zu Gast. Mit seinem Gesellen Knecht Ruprecht besuchte er unsere Bewohner. Da ja alle Bewohner augenscheinlich brav waren, wurde die Rute nicht ausgepackt, stattdessen gab es einen Nikolaus aus Schokolade

Zum 1. Advent hatten wir nochmals Heidi Hedtmann zu einem Konzert ins Erikaneum eingeladen. Mit ihrem Gesang und teilweise auch selbst komponierten Liedern begeistert sie regelmäßig unsere Bewohner. So auch dieses Mal. In der gut gefüllten Halle lud sie zum

„Tor, Tor, Tor für Deutschland“ hieß es zwar am Mittwoch nur einmal für unsere Nationalelf, aber wir haben uns das erste Spiel der deutschen Mannschaft bei dieser WM trotzdem bis zum Ende in einer geselligen Runde gemeinsam mit den Senioren

Nach oben scrollen
Scroll to Top Cookie Consent mit Real Cookie Banner